ūĚĄė

Konzert HOPE in der VeränderBAR

10. Februar 2016

Am kommenden Samstag, dem 13. Februar spielen HOPE aus Berlin in der Ver√§nderBar. Auch wenn das Datum gerade in Dresen stark vorbelastet ist, sollte man sich das Konzert nicht entgehen lassen! Grob umschreiben kann man es wohl als Post Wave. H√∂rt auf der Bandseite¬†www.thisishope.de einfach mal rein und √ľberzeugt euch selbst.

Los geht es 21 Uhr in der VeränderBar auf der Görlitzer Straße 42 (Hinterhaus).

Kostenpunkt 2‚ā¨¬† Bandsoli aufs erste Getr√§nk. ‚Ķ [ weiterlesen ]

EFFATA ‚Äď √Ėffne dich! ‚Äď Filmprojekt mit Gefl√ľchteten sucht Unterst√ľtzung

26. Januar 2016

Das Filmprojekt EFFATA m√∂chte zusammen mit Fl√ľchtlingen deren Leben zeigen. Daf√ľr wollen sie Kurzfilme drehen, die sp√§ter an Schulen und bei Bildungsveranstaltungen gezeigt werden k√∂nnen.

F√ľr die Umsetzung ben√∂tigt das Projekt eure Hilfe. Die k√∂nnt ihr ganz einfach √ľber Startnext leisten. Dort erfahrt ihr auch mehr √ľber das Projekt EFFATA.

https://www.startnext.com/effata ‚Ķ [ weiterlesen ]

HerrBinner ‚ÄěUnterwegs in eigener Sache‚Äú ‚Äď Konzert in der Ver√§nderBar

7. Januar 2016

Am 16. Januar 2016 kommt HerrBinner aus dem fernen Berlin nach Dresden in die Ver√§nderBar. Mit seiner Westerngitarre und Texten √ľber die Liebe und das Leben wird der selbsternannte Gro√üstadtcowboy eure Ohren verw√∂hnen.

Unterwegs in eigener Sache ist HerrBinner seit 2008 und hat inzwischen vier Soloalben veröffentlicht.

In die Saiten haut er am 16. Januar ab 21 Uhr in der VeränderBar.

Wer vorab reinh√∂ren will, der sei auf soundcloud verwiesen. Weitere Infos findet ihr auf seiner Homepage und seine Facebookseite. ‚Ķ [ weiterlesen ]

Habt Mut, euch eurer Fantasie zu bedienen! ‚Äď ein Aufruf zur Wunderlandmiliz

1. September 2015

Freir√§ume sind wichtig und gut, bieten Platz sich zu entfalten und zu verwirklichen, doch irgendwer muss auch die Ideen, um die R√§ume zu gestalten. Und Ideen wachsen – im Kopf und im Herzen. Sie brauchen Platz und Nahrung, damit sie gedeihen k√∂nnen. So ist es auch wichtig, dass ihr Freir√§ume im Kopf habt! Platz f√ľr Fantasie und Tr√§ume! Wesentlich ausdrucksst√§rker und fantasievoller dr√ľckte dies k√ľrzlich Christian von Aster in seinem Aufruf zur Wunderlandmiliz aus.
Es ist ein Aufruf, sich nicht dem einfachen Konsum hinzugeben, slebst zu schaffen, wie klein auch immer der Beitrag ist, aber schon, wenn ihr tr√§umt, schafft ihr Raum – Raum f√ľr andere Gedanken, Raum das diese Gedanken wachsen k√∂nnen und zu Ideen werden, die nach Verwirklichung suchen. Aber lest und h√∂rt selbst des Herrn von Asters Beitrag zur „Gentrifizierung des Wunderlandes“ bei Blogspot oder¬† in der Soundcloud. ‚Ķ [ weiterlesen ]

6. Vorbereitungstreffen f√ľr das Neustadt Art Festival

7. Juli 2015

am 15.07.2015 treffen wir uns wieder um 20:30 im Oosteinde (Prei√ünitzstra√üe 18, 01099 Dresden) f√ľr Vorbesprechungen und Plaungen zum Neustadt Art Festival (25.-27.9.2015). Wir schauen mal, ob es was neues in Sachen Antr√§ge gibt und wie es bisher mit den Anmeldungen aussieht. Einige Ideen kamen schon als Anmeldung, es fehlen noch etwas die Orte. Bitte meldet eure Ideen und Orte an unter dem Link der NAF-Seite.

Bei schönem Wetter sitzen wir draußen im Garten.

In Vorfreude auf Eure Ideen,

Kultur sucht Raum ‚Ķ [ weiterlesen ]

‚ÄěBaue auf und rei√üe nieder‚Äú ‚Äď Ausstellungser√∂ffnung

30. Juni 2015

Am 4.7.2015 wird die Ausstellung „Baue auf und rei√üe nieder“ von Silvio Colditz und Jaqueline Muth er√∂ffnet. Austellungsraum ist der „SCHAU – contemporary space f√ľr contemporary art“ auf dem DREWAG-Gel√§nde L√∂√ünitzstra√üe (Zugang √ľber Firedensstra√üe).

Am 16.7.15 wird es noch eine Wortperformance/Lesung  mit Silvio Colditz geben. Uhrzeit ist auch da 19 Uhr.

Geöffnet hat die Austellung montags und mittwochs 17 Р20 uhr und nach Vereinbarung.
Finissage  ist am 24.7.2015 um 19 Uhr.

 

Zur Ausstellung:

Silvio Colditz zeigt mehr als 500 kleinformatige Schwarz-Wei√ü-Fotografien als raumf√ľllende Foto.Mosaik.Collage eine kleine gr√∂√üere Auswahl aus seinem Langzeitprojekt ‚ÄěTiere in der Stadt (Dresden)‚Äú ‚Äď vom Eisvogel zum Kaisermantel, von der Kr√§he zum Rehbock, vom Graskarpfen zur Ringelnatter, Spatz und Marienk√§fer. Sie ver√§ndert sich im Laufe der Zeit, mit offenem Ausgang. Das Abbild und das Abgebildete. Das besondere und das unbeachtete zum Besonderen herausgehobene. ‚Ķ [ weiterlesen ]

Treffen f√ľr das Neustadt Art Festival

22. Juni 2015

Schon wieder ein Monat vorbei! Und die BRN dazu. Drum treffen wir uns erst diese Woche, am Mittwoch den 24.6.2015 im Oosteinde um kurz den neuesten Stand zu bereden. Es geht um den Stand der Antr√§ge, die Ausschreibung, das layout. Nat√ľrlich d√ľrft ihr auch eure Ideen einbringen!

bis dahin!

Ort: Oosteinde, Prießnitzstraße 18, Dresden

Zeit: 24.06.2015, 20:30  Uhr

  ‚Ķ [ weiterlesen ]

BRN dieses Jahr ohne Lustgarten

9. Mai 2015

Einen der sch√∂nsten Orte zur Bunten Republik Neustadt wird es dieses Jahr nicht geben. Der Lustgarten hat keinen Platz von der Stadt bekommen – angedacht war der Russensportplatz an der n√∂rdlichen Seite des Alaunplatzes bzw. das Gel√§nde zwischen K√∂gisbr√ľcker Stra√üe, H√∂he Nr. 8 und Alaunstra√üe.

BRN ohne Lustgarten

 ‚Ķ [ weiterlesen ]

Treffen f√ľr das Neustadt Art Festival

5. Mai 2015

Am 20.5.2015 laden wir wieder zum Vorbereitungstreffen f√ľr das Neustadt Art Festival ins Oosteinde im Stadtteilhaus √Ąu√üere Neustadt auf der Prie√ünitzstra√üe 18. Los geht es 20:30 Uhr. Wir freuen uns auf eure Ideen. ‚Ķ [ weiterlesen ]

Talstra√üe sucht Bands f√ľr BRN

28. April 2015

Ihr wollt auf der BRN spielen und habt noch keine B√ľhne? Die Spiel-Talstra√üe sucht noch Musiker!!!!
Meldet euch auf der Homepage https://bunterepublik.wordpress.com/kontakt/ ‚Ķ [ weiterlesen ]

« √Ąltere Eintr√§ge || Neuere Eintr√§ge »